Erweiterung der Beachvolleyball Anlage

Was wollen wir tun?

Wir planen die Erweiterung unserer Beachvolleyball Anlage über die wir Euch hier informieren wollen.

Hintergund

Unsere Jugendmannschaften können Stand heute keinen Heimspieltag ausrichten, da unsere bestehendes Beachvolleyball Anlage nicht die offiziell geforderte Größe hat.

Mit der Erweiterung der Beachvolleyball Anlage wollen wir mittelfristig an einer deutschen Meisterschaft teilnehmnen.

Platz 2 und Platz 4 der U15 im Beachvolleyball 2021

Die beiden U15 Mannschaften haben im vergangenen Jahr 2021 einen hervorragenden Platz 2 und Platz 4 belegt. 

Erfolge unserer Jugendmannschaften in der vergangenen Saison 2020/21

Wir wollen die hervorragenden Leistungen unserer Jugendmannschaften weiter fördern:

  • U12: bei NVV Turnieren immer wieder ein Plätzchen auf dem Treppchen
  • U13: auf Platz 4 der Nordbadischen Rangliste
  • U14: auf Platz 2 der Nordbadischen Rangliste
  • U16: auf Platz 6 der Nordbadischen Rangliste

Fragen zum Projekt?

Du hast Fragen zum Projekt, willst Dich evtl. am Sponsoring beteiligen oder hast etwas anzubieten was uns bei der Realisierung hilft? Dann sprich mich an!

Daniel Sirz - Abteilungsleiter Volleyball

Daniel Sirz
volleyball@tsg-seckenheim.de

Durchzuführende Arbeiten

Erweiterung auf 3 Felder
  • Ausbaggern der Spielfläche mit einem Radlader (Tiefe: mind. 50cm)
    • Der Aushub wird auf den Seiten der Spielfeldes zu einem kleinen Wall aufgeschüttet
  • Auslegen der Fläche mit einem Unkrautvlies
  • Umranden der Spielfläche mit Granitsteinen die in ein Betonfundament gelegt werden.
    Somit ist das Feld klar abgegrenzt. Die Instandhaltung wird somit deutlich erleichtert, da Unkraut von außen nicht mehr in das Feld wächst.
  • Auffüllen der ausgebaggerten Fläche mit Sand
 
Weiterhin wird Strom am Feld entlang zu den bestehenden Masten gelegt, so dass wir dort ein Flutlicht installieren können

Kosten

Unsere Kosten belaufen sich aktuell auf:

  • Erdarbeiten
    • Radlader: 140 EUR / Tag
    • Bagger 140 EUR / Tag
    • Arbeitszeit des Baggerfahrers + Helfer
  • Umrandung / Unkrautsperre
    • Pflastersteine
    • Beton, Betonfundament für Pfalstersteine, Fugenmörtel
    • Unkrautvlies
  • Sand

Finanzierung

Alle Termine in der Übersicht

hhhhhhh

herp

Hilf uns das Projekt zu realisieren!

Nachfolgend findest Du Möglichkeiten wie Du uns bei der Realisierung des Projektes helfen kannst.

Kaufe einen Kubikmeter (1m³) Sand!

Der größte Kostentreiber ist der Sand. Der Kubikmeter Sand wird uns inkl. Anlieferung 17,50 € kosten. Wir brauchen ca. 170m³ Sand. Der Sand kostet somit ca.3000 €.

Todo: Beschreibung wie man helfen kann.

Ab einem Betrag von 150 € können wir auch eine Spendenquittung ausstellen.

Kaufe einen Kubikmeter (1m³) Sand!

Der größte Kostentreiber ist der Sand. Der Kubikmeter Sand wird uns inkl. Anlieferung 17,50 € kosten. Wir brauchen ca. 170m³ Sand. Der Sand kostet somit ca.3000 €.

Todo: Beschreibung wie man helfen kann.

Ab einem Betrag von 150 € können wir auch eine Spendenquittung ausstellen.