Volleyball

Volleyball

Rückschlagspiel aus den USA

Volleyball ist eine Mannschaftssportart aus der Gruppe der Rückschlagspiele, bei der sich zwei Mannschaften mit jeweils sechs Spielern auf einem durch ein Netz geteilten Spielfeld gegenüberstehen. Ziel des Spiels ist es, einen Ball (den Volleyball) ohne Hilfsmittel über das Netz auf den Boden der gegnerischen Spielfeldhälfte zu spielen und zu verhindern, dass Gleiches dem Gegner gelingt, bzw. die gegnerische Mannschaft zu einem Fehler zu zwingen.

Eine Mannschaft darf den Ball (zuzüglich zum Block) dreimal in Folge berühren, um ihn zurückzuspielen.

Volleyball stammt aus den Vereinigten Staaten und wird nahezu weltweit ausgeübt. Der Volleyball-Weltverband FIVB repräsentiert 218 Nationen mit rund 35 Millionen Spielern.

Abteilungsleitung

Für Erwachsene 
Daniel Sirz
volleyball@tsg-seckenheim.de

Für Mädchen
Christiane Klein und Gisela Schaal
Tel. 0152- 07 11 42 41
info@tsg-seckenheim.de

Volleyball für Mädchen

Kinder, die Spaß an der Bewegung haben, konzentrationsfähig und ausdauernd sind erfüllen wichtige Voraussetzungen, die für das Volleyballspiel von Bedeutung sind.
Wir arbeiten darauf hin, die Kinder für den Wettkampf stark zu machen, wofür ein zweimaliges Training in der Woche notwendig ist, sobald die Grundtechniken beherrscht werden.

Die Volleyballabteilung freut sich über jedes interessierte Mädchen!

Trainingszeiten

Alle Termine in der Übersicht

SportangebotWochentagBeginnEndeSportanlageHinweis
Anfänger und FortgeschritteneDienstag17:0018:30Richard Möll Halle Keine
ErwachseneDonnerstag20:0021:30TSG TurnhalleKeine
FortgeschritteneDonnerstag18:0019:30TSG TurnhalleKeine
FortgeschritteneSamstag10:4512:30TSG TurnhalleKeine